Plasma Pen

Der PlasmaPen™ ist ein patentiertes Atmosphären-Plasmagerät zur Behandlung von Oberflächen. Es produziert ein sehr dichtes Plasma mit einem sehr niedrigen Aufheizeffekt, was den Vorteil hat dass auch sehr empfindliche Bauteile, unter anderem Kunststoffe mit einem niedrigen Schmelzpunkt, plasmabehandelt werden können. Der PlasmaPen™ wird weltweit in verschiedenen Bereichen der Biowissenschaften und der Elektronik- und Industriemärkte eingesetzt.

 

Der PlasmaPen™ reinigt und aktiviert Oberflächen.

 

Eine höhere Oberflächenspannung ist Voraussetzung für eine bessere Benetzbarkeit, wodurch das Fließverhalten von allen Flüssigkeiten, unabhängig von der Viskosität, verbessert werden kann. Unter anderem von Vergußmassen, Klebstoffen, Tinten, Farben und Lacken.

 

Saubere Oberflächen sind unabdingbar für die Weiterverarbeitung von Bauteilen. Die Feinstreinigung mittels Plasma ist eine sehr saubere und umweltfreundliche Möglichkeit Materialien von kleinsten Verunreinigungen zu befreien.